René Klaus Hofer's

LINDENHOFKELLER  ONLINE  WEIN  SHOP

Tenuta Sette Cieli, Bolgheri, Toscana (Seven Skys)

Es ist nicht einfach, in den siebten Himmel zu gelangen. Und tatsächlich ist der Weg zum Weingut Sette Cieli mit einigen Schwierigkeiten verbunden. Nach Um- und Irrwegen gelangt man aber doch ins Weinparadies der Familie Ratti. Erika Ratti verwirklichte ihren Traum mit der Pflanzung der ersten Reben im Jahr 2001 hoch über der Ebene von Bolgheri, wo die weltbekannten Bolgheri-Weine wachsen. Der Blick schweift von dort über das von dichten Wäldern umgebene Monteverdi Marittimo und über die Ebene zum am Horizont schimmernden Tyrrhenischen Meer – ein wundervoller Ort! Elena Pozzolini die Önologin & Winemaker, sorgt dafür, dass jeder Schritt im Weinberg von Hand mit Sorgfalt und viel Liebe zum Detail gemacht wird.  Ein weiterer Grund ist die sorgfältige Kultivierung der Weingärten nach biologischen Richtlinien verbunden mit viel Handarbeit. 

Grossartige "CHARDONNAY" für jedes Budget aus dem Burgund

Das Burgund ist nicht nur eine der ganz grossen Weinbauregionen Frankreichs mit einer jahrtausende alten Geschichte. Sondern vor allem auch die weltberühmte Region für faszinierende Weiss- und Rotweine aus Chardonnay- und Pinot Noir-Trauben. Es umfasst die Weinbaugebiete an der Côte de Nuits, der Côte de Beaune, Côte Chalonnaise, das Mâconnais, das Chablis und Auxerre. (Das an das Mâconnais anschliessende Beaujolais bildet eine eigene Weinbauregion und wird nicht zum Burgund gezählt.)

Neu "Mille 1" Rosso von Az. Pratello

Auch der neue "Mille 1" Rosso Garda,  macht unglaublich Spass! Zu den Aromen von Preiselbeere und Sauerkirsche gesellen sich diejenigen von Cassis und orientalischen Gewürzen hinzu. Sein intensiver fruchtig-würziger Geschmack wird von angenehm reifen Gerbstoffen und einer milden Säure unterstützt. Auch ohne Speisebegleitung lässt sich dieser Wein herrlich locker geniessen.

 

In Padenghe sul Garda, einem kleinen, mittelalterlichen Ort am südwestlichen Ende des Gardasees, steht die traditionsreiche, aber auch fortschrittliche Azienda Agricola Pratello.

Frühling im Piemont, La Spinetta von Giorgio Rivetti

Die grosse Leidenschaft von Giorgio Rivetti, dem Chef von La Spinetta, sind die Barolo's & Barbaresco's. Die Wurzeln seiner Familie liegen aber im Moscato. Als die Familie 1977 im Herz des Moscato-Gebiets La Spinetta gründete, vinifizierten sie den ersten Cru Italiens aus der Moscato-Traube. Heute ist La Spinetta für ihre Einzigartigen Qualitätsweine aus dem Piemont und der Toscana Weltbekannt und begehrt. Die, die Einzigartigkeit der Trauben und des Terroirs betonen und die Eigenschaften der Weinberge und des Bodens widerspiegeln. Giorgio Rivetti & seinen Brüdern Carlo und Bruno führen La Spinetta mit viel Leidenschaft, Kreativität und Idealismus. Für La Spinetta sind tiefe Hektarerträge, der Verzicht auf Düngemittel sowie die Handlese von gesundem Traubengut die Basis für die hohe Qualität der extraktreichen Weine. 

Albrecht Dürer's Rhinozeros (Weinetikett & Logo) als Zeichen ursprünglicher Kraft, für den Barolo hingegen den Löwen von Dürer als perfekte Verbindung von Kraft und EleganzLa Spinetta - Barolo Campe - Serendipity Wines

Bodegas "Sei Solo" (Ribera del Duero) Präzision und kraftvolle Eleganz!

SEI Solo ist ein Projekt, das Javier Zaccagnini 2007 von vier kleinen Rebbergen aus gestartet hat – eine önologische Hommage an das grossartige Opus von Johann Sebastian Bach, eines seiner Lieblingswerke. Als ehemaliger Geschäftsführer der Bodegas AALTO arbeitete er im Stillen an seinem Duero, dem Wein, der seinem persönlichen Geschmack hinsichtlich Nuancen, Finesse und Eleganz am besten entspricht.

Das Traubengut stammt ausschließlich von 60 - 100 jährigen Reben der Region La Horra, im Hochland des Ribera del Duero.

Einführungspreis:

"Preludio" de Sei Solo 2017, Bodegas Sei Solo 33.00 CHF nacher 36.00 CHF 

Schweizer Stern an Mallorcas Weinhimmel "Bodega Son Mayol"

Son Mayol, im Norden von Palma gelegen, gehört einem Zürcher Unternehmer, der am gleichen Ort eine Black-Angus-Zucht betreibt. Auf 35 unterschiedlichen Parzellen wachsen 20 Hektaren Reben – Cabernet Sauvignon, Merlot und Petit Verdot. Vor ein paar Jahren kam er mit Patrick Léon in Kontakt und konnte ihn für sein Projekt eines warmfruchtigen Mittelmeerweins im Bordelaiser Stil gewinnen. Die vier Weine, die Leon zusammen mit Marie Barbé, der ebenfalls aus Bordeaux stammenden technischen Direktorin, sind von grosser Klasse. 

Die Philosophie von Son Mayol ist es, beste Weine zu produzieren, welche das Terroir, die Natur und den Menschen respektieren. Wir wollen unsere Weine, aber auch die Insel Mallorca selbst fördern, die ein spektakulärer Ort zum Leben, Arbeiten und für den Wein ist.

Domaine des Enfants, Languedoc-Roussillon

Die Weine von Marcel Bühler & Carrie Sumner

Die Domaine des Enfants steht für handwerkliche Weine mit hohem Qualitätsanspruch und hebt sich damit angenehm und überzeugend von der ertragsreichen Massenindustrie mit ihren standartisierten und gefälligen Konsumweinen ab. Unsere Weine sind Ausdruck des inneren Strebens nach Perfektion und Verfeinerung, der Handwerklichkeit und dem Ausleben unserer Kreativität. Sie sind die Frucht unserer Passion. Mit ihnen wollen wir die Menschen anhalten, das Leben zu geniessen und die Freude am Genuss und am Leben selbst mit anderen Menschen zu teilen und zu verschenken.

Nichts mehr verpassen

Wir informieren unregelmässig über neue Entdeckungen und Aktionen. Sie können sich jederzeit, und ohne Angabe von Gründen, vom Newsletter abmelden.

Alte Landstrasse 43A
8803 Rüschlikon

+41 (0)44 211 70 71
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!