René Klaus Hofer's

LINDENHOFKELLER  ONLINE  WEIN  SHOP

Weltklasse Weissweine aus dem Friaul, Italien

Im äußersten Nordosten Italiens, im sogenannten Dreiländereck an der Grenze zu Österreich und Slowenien, liegt die Weißweinschatzkammer Italiens. Was den Roweinliebhabern die Toskana oder das Piemont, ist dem Liebhaber edler Weißweine das Friaul. Kaum irgendwo sonst ist die Dichte an Spitzenwinzern derart hoch wie in dieser Region, deren Anteil gerade-mal 1,7 Prozent der italienischen Weinproduktion beträgt. Die Nähe zum Meer und der Schutz durch die Alpen begünstigen ein hervorragendes Mikroklima für den Weinbau. Neben internationalen Rebsorten wie Chardonnay, Pinot Grigio und Sauvignon Blanc, begeistern einheimische Trauben wie der Friulano, Malvasia Istriana oder Ribolla Gialla. Spitzenbetriebe wie Vie de Romans können sich mit ihren weißen Topgewächsen auch in Punkto Langlebigkeit mit den großen burgundischen Vorbildern messen. Auch wenn das Friaul den weißen Rebsorten mehr Rebfläche zukommen lässt, gibt es natürlich auch vorzügliche Rotweine aus internationalen Sorten wie Merlot und Cabernet Sauvignon, aber auch äußerst interessante einheimische Sorten wie Refosco, Pignolo oder Schioppettino, die vorzüglich mit der bodenständigen friulanischen Küche, rund um Polenta, harmonieren.

Tenuta Sette Cieli, Bolgheri, Toscana (Seven Skys)

Es ist nicht einfach, in den siebten Himmel zu gelangen. Und tatsächlich ist der Weg zum Weingut Sette Cieli mit einigen Schwierigkeiten verbunden. Nach Um- und Irrwegen gelangt man aber doch ins Weinparadies der Familie Ratti. Erika Ratti verwirklichte ihren Traum mit der Pflanzung der ersten Reben im Jahr 2001 hoch über der Ebene von Bolgheri, wo die weltbekannten Bolgheri-Weine wachsen. Der Blick schweift von dort über das von dichten Wäldern umgebene Monteverdi Marittimo und über die Ebene zum am Horizont schimmernden Tyrrhenischen Meer – ein wundervoller Ort! Elena Pozzolini die Önologin & Winemaker, sorgt dafür, dass jeder Schritt im Weinberg von Hand mit Sorgfalt und viel Liebe zum Detail gemacht wird.  Ein weiterer Grund ist die sorgfältige Kultivierung der Weingärten nach biologischen Richtlinien verbunden mit viel Handarbeit. 

BOUTIQU WEINGUT NICOLUSSI LECK , SÜDTIROL

Der Kreithof liegt am idyllischen Kalterer See im Südtirol und wird seit 1915 von der Familie Nicolussi-Leck bewirtschaftet. Über dem Hof wacht die mittelalterliche Ruine Leuchtenburg, die – wie das Gehöft – aus dem 13. Jahrhundert stammt und vermutlich auch mit der nahen Laimburg im Etschtal verbunden war. Das Boutique Weingut wird heute von Sohn Jakob Nicolussi und seiner Frau Stephanie geleitet.Das Weingut Nicolussi Leck gehört bereits zu der Elite im Südtirol. 

zum Wohl auf Südtirol 

Neu "Mille 1" Rosso von Az. Pratello

Auch der neue "Mille 1" Rosso Garda,  macht unglaublich Spass! Zu den Aromen von Preiselbeere und Sauerkirsche gesellen sich diejenigen von Cassis und orientalischen Gewürzen hinzu. Sein intensiver fruchtig-würziger Geschmack wird von angenehm reifen Gerbstoffen und einer milden Säure unterstützt. Auch ohne Speisebegleitung lässt sich dieser Wein herrlich locker geniessen.

 

In Padenghe sul Garda, einem kleinen, mittelalterlichen Ort am südwestlichen Ende des Gardasees, steht die traditionsreiche, aber auch fortschrittliche Azienda Agricola Pratello.

GENIESST DEN SOMMERANFANG MIT "VV" VAN VOLXEM WEINEN

Das traditionsreiche Weingut "VV" Van Volxem liegt im historischen Wiltingen an der Saar. Es geht auf eine römische Villenanlage aus dem 3. Jahrhundert n. Chr. zurück, deren Fragmente noch heute auf dem Gelände zu sehen sind. Es zählt zu einem der ältesten Steillagen-Weingüter überhaupt.

Roman Niewodniczanski bringt mit einer unglaublichen Konstanz Jahr für Jahr eine erstklassige Kollektion auf den Markt, die von sich reden macht. Vom Vinum Wineguide Deutschland wurde er jüngst zum Winzer des Jahres 2019 ausgezeichnet.

Bodegas "Sei Solo" (Ribera del Duero) Präzision und kraftvolle Eleganz!

SEI Solo ist ein Projekt, das Javier Zaccagnini 2007 von vier kleinen Rebbergen aus gestartet hat – eine önologische Hommage an das grossartige Opus von Johann Sebastian Bach, eines seiner Lieblingswerke. Als ehemaliger Geschäftsführer der Bodegas AALTO arbeitete er im Stillen an seinem Duero, dem Wein, der seinem persönlichen Geschmack hinsichtlich Nuancen, Finesse und Eleganz am besten entspricht.

Das Traubengut stammt ausschließlich von 60 - 100 jährigen Reben der Region La Horra, im Hochland des Ribera del Duero.

Einführungspreis:

"Preludio" de Sei Solo 2017, Bodegas Sei Solo 33.00 CHF nacher 36.00 CHF 

Schweizer Stern an Mallorcas Weinhimmel "Bodega Son Mayol"

Son Mayol, im Norden von Palma gelegen, gehört einem Zürcher Unternehmer, der am gleichen Ort eine Black-Angus-Zucht betreibt. Auf 35 unterschiedlichen Parzellen wachsen 20 Hektaren Reben – Cabernet Sauvignon, Merlot und Petit Verdot. Vor ein paar Jahren kam er mit Patrick Léon in Kontakt und konnte ihn für sein Projekt eines warmfruchtigen Mittelmeerweins im Bordelaiser Stil gewinnen. Die vier Weine, die Leon zusammen mit Marie Barbé, der ebenfalls aus Bordeaux stammenden technischen Direktorin, sind von grosser Klasse. 

Die Philosophie von Son Mayol ist es, beste Weine zu produzieren, welche das Terroir, die Natur und den Menschen respektieren. Wir wollen unsere Weine, aber auch die Insel Mallorca selbst fördern, die ein spektakulärer Ort zum Leben, Arbeiten und für den Wein ist.

Domaine des Enfants, Languedoc-Roussillon

Die Weine von Marcel Bühler & Carrie Sumner

Die Domaine des Enfants steht für handwerkliche Weine mit hohem Qualitätsanspruch und hebt sich damit angenehm und überzeugend von der ertragsreichen Massenindustrie mit ihren standartisierten und gefälligen Konsumweinen ab. Unsere Weine sind Ausdruck des inneren Strebens nach Perfektion und Verfeinerung, der Handwerklichkeit und dem Ausleben unserer Kreativität. Sie sind die Frucht unserer Passion. Mit ihnen wollen wir die Menschen anhalten, das Leben zu geniessen und die Freude am Genuss und am Leben selbst mit anderen Menschen zu teilen und zu verschenken.

Nichts mehr verpassen

Wir informieren unregelmässig über neue Entdeckungen und Aktionen. Sie können sich jederzeit, und ohne Angabe von Gründen, vom Newsletter abmelden.

Alte Landstrasse 43A
8803 Rüschlikon

+41 (0)44 211 70 71
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!